Projekt ‚Gesucht. Gefunden!‘

h

Qualifizierte Arbeitskräfte sind der Schlüssel für Unternehmen, sich wettbewerbsfähig aufzustellen. Die Suche von geeignetem Personal gestaltet sich jedoch aufgrund der demografischen Entwicklung immer aufwändiger und kostenintensiver, insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen.

Um gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finden und langfristig an das Unternehmen zu binden, setzen Arbeitgeber verstärkt auf Familienfreundlichkeit. Arbeitgeber, die ihren Beschäftigten mit verschiedenen Maßnahmen eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen, gewinnen deutlich an Attraktivität.

Dank flexibler Arbeitszeitmodelle und Unterstützungsangebote kehren heute Frauen nach der Elternzeit immer häufiger und schneller in den Beruf zurück. Viele verharren jedoch längerfristig in Teilzeit, mit unterschiedlichsten Auswirkungen. Auch die Vereinbarkeit von Beruf und Angehörigenpflege geht oft mit einer Reduzierung der Arbeitszeit einher.

Um dieses Arbeitskräftepotential besser zu nutzen, sind Unternehmen gefordert, neben attraktiven, familienfreundlichen Arbeitsbedingungen, ihren Beschäftigten Entwicklungsperspektiven zu bieten. Mit dem Projekt ‚Gesucht.Gefunden! Verborgene Potentiale entwickeln.‘ unterstützen wir Unternehmen dabei, diese Beschäftigtengruppe als eine wertvolle interne Personalressource zu erschließen.

Im Zeitraum von April 2013 bis September 2014 hatten ausgewählte kleine und mittelständische Dienstleistungsunternehmen aus Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis die Möglichkeit, ihre Personalentwicklung familienfreundlich auszurichten, um sich das Potential ihrer teilzeitbeschäftigten Frauen mit Familienpflichten zu erschließen. Gleichzeitig boten wir in Teilzeit beschäftigten Frauen die Gelegenheit, in Workshops und Einzelcoachings unterschiedliche Themen zu bearbeiten.

Weitere Informationen zum Projekt ‚Gesucht.Gefunden! Verborgene Potentiale
entwickeln.‘ unter: www.verborgene-potentiale-entwickeln.de

Den Projektflyer für Unternehmen finden Sie hier.

Den Flyer für Interessierte können Sie hier abrufen.

Das Projekt ‚Gesucht.Gefunden!‘ endete zum 31.12.2014. Sollten Sie Interesse an einer Beratung oder Coaching haben, können Sie sich gerne an unten stehenden Kontakt wenden.

Kontakt

Aline Moser
Projektleitung
06221 141016

 

Unsere Leistungen

mittendrin.sozial

Menschen mit Arbeit unterstützen und fördern, neue Perspektiven aufzeigen und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen. Mehr

Service für Bürger

Für Heidelberger Bürgerinnen und Bürger unverzichtbar - stets mit Engagement und Verlässlichkeit im Einsatz. Mehr

Service für Arbeitgeber

Gemeinsam Lösungen entwickeln, die Arbeitgeberattraktivität stärken, Fachkräfte gewinnen und binden. Mehr

Arbeit und Ausbildung

Zusammen mit Jugendlichen, jungen und erfahrenen Menschen berufliche Perspektiven entwickeln. Mehr

Beruf und Familie

Netzwerke organisieren, gemeinsam familienfreundliche Lösungen entwickeln und Unternehmen bei der Umsetzung unterstützen. Mehr

Beratung und Vermittlung

Beratung von arbeitsuchenden Menschen. Mit neuen Perspektiven ins Berufsleben starten. Mehr