BIWAQ III

Werbeflyer 020Kommunale Dienstleistungen – eine Qualifikation für Langzeitarbeitslose

Der Stadtteil Emmertsgrund liegt besonders naturnah und bietet den BewohnerInnen viele Freiflächen zur gemeinsamen Nutzung. Gehölzbewuchs, Benutzerdruck und Verschleiß hat in den letzten Jahren die Attraktivität dieser Flächen gemindert. Das Projekt verbindet die Aufwertung dieser Grünflächen mit einer umfangreichen Qualifizierung der TeilnehmerInnen für kommunale Dienstleistungen und ist Teil des Projektes ‚Em.Powerment – soziale Dienstleistungen für den Stadtteil‘.

Das Angebot richtet sich in erster Linie an Menschen, die bereits seit längerem arbeitssuchend sind und gerne draußen arbeiten wollen.

Die Qualifizierung im Bereich kommunale Dienstleistungen dauert bis zu 21 Monate und umfasst praktische Tätigkeiten zur Umgestaltung und Aufwertung von Grünachsen, Spiel- und Freizeitflächen sowie Schulungen für diese Tätigkeiten.

Darüber hinaus bietet das Projekt Plätze zur Hospitation oder für ein Praktikum an. Damit besteht für Interessierte die Möglichkeit auszutesten, ob die Tätigkeiten im Bereich Grünflächenpflege den persönlichen Fähigkeiten und Neigungen entsprechen.

Für weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer hier.

BIWAQ – was ist das?

Das Programm BIWAQ ist eine Ergänzung zum Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“. Damit werden Projekte zur Integration in Arbeit und zur Stärkung der lokalen Ökonomie unterstützt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ziel des Projekts
  • Praxisnahe Qualifizierung von Arbeitssuchenden
  • Erhöhung von Beschäftigungsmöglichkeiten
  • Entwicklung des Emmertsgrunds und des Boxbergs: Aufwertung der Grünflächen und Angebot sozialer Hilfestellungen für die Bevölkerung und die Institutionen im Stadtteil
Wer kann mitmachen?
  • Arbeitssuchende ab 27 Jahren, in erster Linie BewohnerInnen des Emmertsgrund oder aus Boxberg
Kontakt

Michaele Schillinger
06221 141034

Patricia Röser
06221 141017

 

Unsere Leistungen

mittendrin.sozial

Menschen mit Arbeit unterstützen und fördern, neue Perspektiven aufzeigen und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen. Mehr

Service für Bürger

Für Heidelberger Bürgerinnen und Bürger unverzichtbar - stets mit Engagement und Verlässlichkeit im Einsatz. Mehr

Service für Arbeitgeber

Gemeinsam Lösungen entwickeln, die Arbeitgeberattraktivität stärken, Fachkräfte gewinnen und binden. Mehr

Arbeit und Ausbildung

Zusammen mit Jugendlichen, jungen und erfahrenen Menschen berufliche Perspektiven entwickeln. Mehr

Beruf und Familie

Netzwerke organisieren, gemeinsam familienfreundliche Lösungen entwickeln und Unternehmen bei der Umsetzung unterstützen. Mehr

Beratung und Vermittlung

Beratung von arbeitsuchenden Menschen. Mit neuen Perspektiven ins Berufsleben starten. Mehr