Stark im Beruf – Flucht!

‚STARK IM BERUF – Flucht! ist ein Zusatzmodul zu Stark im Beruf – Classic. Es ergänzt das ESF – Bundesprogramm zum beruflichen (Wieder-) einstieg von Müttern mit Migrationshintergrund.

Sie sind neu in Deutschland, sind Mutter und möchten mehr über Ihre Arbeitsmöglichkeiten erfahren? Das Modul bietet Ihnen die Möglichkeit, im Hinblick auf Sprache, Kinderbetreuung oder berufliche Zukunft Ihren Alltag aktiv zu gestalten. Ziel ist es, den beruflichen Einstieg in Deutschland Schritt für Schritt zu erreichen.

Wer kann teilnehmen?
  • Mütter mit Fluchthintergrund, die asylsuchend, geduldet sind oder eine Aufenthaltsgestattung haben und (wieder) in den Beruf einsteigen wollen oder
  • Ausbildungsplatz- und Arbeitsuchende mit Fluchthintergrund
Wir unterstützen Sie bei Ihrem Berufseinstieg und bieten Ihnen dazu in Einzelcoachings und Workshops Beratung zu:
  • Klärung Ihres persönlichen und beruflichen Hintergrundes
  • Kinderbetreuung und Alltagsorganisation
  • Erwerbsperspektiven in Deutschland
  • Individuellen Fragen und Anliegen im Lebensalltag
  • Überprüfen vorhandener Abschlüsse

Bei einer (möglichen) betrieblichen Erprobung (Praktikum oder erste Arbeitsphase) können die Teilnehmerinnen engmaschig begleitet werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Netzwerkarbeit

Stark im Beruf – Flucht! Kooperiert mit allen Einrichtungen, die mit Geflüchteten arbeiten. Um für die Frauen berufliche Perspektiven zu entwickeln, kooperiert das Modul mit dem Jobcenter Heidelberg, dem Jobcenter Rhein-Neckar-Kreis, der Agentur für Arbeit Heidelberg und ehrenamtlichen Initiativen.

Sprechstunde

Ansprechpartnerin für das Modul ‚STARK IM BERUF – Flucht!  ist Anna Matzenauer. Sie ist erreichbar unter:

Telefon 06221 1410-38

E-Mail: matzenauer@hddienste.de

Eine offene Sprechstunde findet donnerstags zwischen 8.00 und 13.00 Uhr statt oder nach Terminvereinbarung.

Anna Matzenauer
06221 141038

Unsere Leistungen

mittendrin.sozial

Menschen mit Arbeit unterstützen und fördern, neue Perspektiven aufzeigen und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen. Mehr

Service für Bürger

Für Heidelberger Bürgerinnen und Bürger unverzichtbar - stets mit Engagement und Verlässlichkeit im Einsatz. Mehr

Service für Arbeitgeber

Gemeinsam Lösungen entwickeln, die Arbeitgeberattraktivität stärken, Fachkräfte gewinnen und binden. Mehr

Arbeit und Ausbildung

Zusammen mit Jugendlichen, jungen und erfahrenen Menschen berufliche Perspektiven entwickeln. Mehr

Beruf und Familie

Netzwerke organisieren, gemeinsam familienfreundliche Lösungen entwickeln und Unternehmen bei der Umsetzung unterstützen. Mehr

Beratung und Vermittlung

Beratung von arbeitsuchenden Menschen. Mit neuen Perspektiven ins Berufsleben starten. Mehr