Stark im Beruf

‚STARK IM BERUF – ist ein ESF-Förderprojekt zum beruflichen (Wieder-) einstieg von Müttern mit Migrationshintergrund.

‚Stark im Beruf‘ bietet Ihnen Raum, sich selbst zu entdecken und Ihre berufliche Zukunft aktiv zu gestalten. Ziel ist es, den beruflichen Wiedereinstieg Schritt für Schritt zu erreichen.

Wer kann teilnehmen?
  • Mütter mit Migrationshintergrund, die (wieder) in den Beruf einsteigen wollen
  • Ausbildungsplatz- und Arbeitsuchende mit Migrationshintergrund
Wir unterstützen Sie bei Ihrem Berufseinstieg und bieten Ihnen dazu:
  • Gruppen- und Einzelcoachings mit einer Zuweisung vom Jobcenter Heidelberg oder der Agentur für Arbeit Heidelberg. Sprechen Sie dazu Ihre persönlichen AnsprechpartnerInnen an. Die Gruppencoachings finden zweimal wöchentlich von 9:30 – 12:30 Uhr in den Räumen der Heidelberger Dienste gGmbH statt.
  • Kurzcoachings – diese umfassen 4-6 Einzelcoachings. Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin bei uns!
  • Mehrtägige Workshops zu den Themen Zeit- und Bewerbungsmanagement. Termine dazu erfahren Sie über unsere Homepage und über das Jobcenter oder die Agentur für Arbeit Heidelberg.

In den Coachings werden in Kleingruppen Themen bearbeitet, die für den beruflichen Einstieg wichtig sind, wie z.B. das Klären familiärer und zeitlicher Rahmenbedingungen.

Die Teilnehmenden lernen dabei den aktuellen Arbeitsmarkt kennen, erhalten Tipps für die richtige Bewerbung und erstellen mit unserer Unterstützung Ihre Bewerbungsunterlagen. Bei einer (möglichen) betrieblichen Erprobung (Praktikum) können die TeilnehmerInnen zudem praktische Einblicke in unterschiedliche Berufsfelder gewinnen.

Weitere Module der Coachings sind:
  • Deutschtestung
  • Sprachmodule Deutsch
  • EDV-Grundlagen
  • Überprüfung vorhandener Abschlüsse
  • ggf. Weitervermittlung an Beratungsstellen zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse

Näheres zum Programm finden Sie unter: www.starkimberuf.de.

Weitere Information über Anerkennung ausländischer Abschlüsse über: www.anerkennung-in-deutschland.de und den regionalen IQ-Netzwerkstellen.

Den Projektflyer können Sie hier herunterladen.

‚Handbuch: Wiedereinstieg‘:

Das ‚Handbuch: Wiedereinstieg‘  können Sie hier downloaden.

Das Familien-Wissen: Leben und Ankommen in Heidelberg können Sie hier downloaden.

Vor Ort arbeiten wir mit dem Jobcenter Heidelberg, dem Jobcenter Rhein-Neckar-Kreis und der Agentur für Arbeit in Heidelberg. Die Zuweisung erfolgt direkt über die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt und der Integrationsbeauftragten.

Weitere Kooperationspartner sind die Volkshochschule Heidelberg e.V. und das Welcome Center Rhein-Neckar als regionale Anlauf- und Informationsstelle für Fachkräfte in Mannheim, Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis. Daneben arbeiten wir eng mit dem internationalen Elternverein in Heidelberg und dem Stadtteilmanagement Emmertsgrund zusammen.

Das ESF-Bundesprogramm „Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein“ fördert Mütter mit Migrationshintergrund beim Ein- oder Wiedereinstieg durch passgenaues Coaching, Beratung und Qualifizierung. Das Projekt läuft bei der Heidelberger Dienste gGmbH seit Februar 2015 und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und dem Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Derzeit wird das Projekt deutschlandweit an 88 Standorten angeboten. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Kontakt

Tülay Ungelenk
06221 141033

 

 

Unsere Leistungen

mittendrin.sozial

Menschen mit Arbeit unterstützen und fördern, neue Perspektiven aufzeigen und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen. Mehr

Service für Bürger

Für Heidelberger Bürgerinnen und Bürger unverzichtbar - stets mit Engagement und Verlässlichkeit im Einsatz. Mehr

Service für Arbeitgeber

Gemeinsam Lösungen entwickeln, die Arbeitgeberattraktivität stärken, Fachkräfte gewinnen und binden. Mehr

Arbeit und Ausbildung

Zusammen mit Jugendlichen, jungen und erfahrenen Menschen berufliche Perspektiven entwickeln. Mehr

Beruf und Familie

Netzwerke organisieren, gemeinsam familienfreundliche Lösungen entwickeln und Unternehmen bei der Umsetzung unterstützen. Mehr

Beratung und Vermittlung

Beratung von arbeitsuchenden Menschen. Mit neuen Perspektiven ins Berufsleben starten. Mehr