Aktuelles

30.04.2016: ‘Pflanz in den Mai’ 2016 mit Fahrradversteigerung

Unter dem Motto ‚Pflanz in den Mai’, wird es beim Geranienmarkt am 30. April 2016 wieder bunt auf dem Recyclinghof Oftersheimer Weg in Heidelberg-Kirchheim. Wie in jedem Jahr sorgen die Heidelberger Dienste von 09:00 bis 15:00 Uhr mit einem abwechslungsreichen Programm für Frühlingsstimmung.

Heidelberger Dienste betreiben künftig das Ausbildungshaus im Mark Twain Village

Wohnheime für Studierende gibt es in der Universitätsstadt Heidelberg schon viele – nun entsteht ein erstes Haus ausschließlich für Auszubildende von Heidelberger Betrieben. Zum neuen Ausbildungsjahr im kommenden September sollen 66 junge Männer und Frauen einziehen. Bei dem Gebäude 3736 an der Römerstraße handelt es sich um ein ehemaliges Wohn- und Bürogebäude der US-Armee in Mark Twain Village. Es wird in den kommenden Monaten saniert.

Eröffnung ‘Die Möbelhalle’ am 17.10.2015

Am Samstag, den 17. Oktober 2015, eröffnen die Heidelberger Dienste gGmbH das neue Second-Hand-Kaufhaus ‘Die Möbelhalle’ in Alu-Systembauweise auf dem Gelände des Recyclinghofs im Oftersheimer Weg.
Ab 11 Uhr ist ein vielfältiges Programm für alle Besucher vorgesehen: In einer Auktion werden z.B. Möbel versteigert, und das Amt für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung bietet eine Kompost- und Erdenberatung an. Wolfgang Erichson, Bürgermeister für Umwelt, Bürgerdienste und Integration, wird ‘Die Möbelhalle’ feierlich eröffnen.

Stadtteilfest ‘Emmertsgrund’ am 4. Juli 2015

Die Heidelberger Dienste gGmbH waren auch in diesem Jahr beim Stadtteilfest Emmertsgrund mit einem Infostand über das neue BIWAQ-Projekt “Kommunale Dienstleistungen – Eine Qualifikation für Langzeitarbeitslose“ vertreten. Außer Infomaterial zum neuen Projekt boten die Mitarbeiterinnen am Stand das “Entenangel-Spiel” an, das von Jung und Alt sehr gut angenommen wurde. Gerade wegen der hitzig-heißen Temperaturen an diesem Tag war es eine willkommene Abkühlung für die Kleinen und Großen, mit einer Angelrute Entchen aus einem Planschbecken zu angeln und dabei noch Preise zu erhaschen.

Lebendiger Neckar – der Beach-Club mit den Heidelberger Diensten

Der Aktionstag ‘Lebendiger Neckar’ am 21. Juni 2015 auf der Neckarwiese zog auch in diesem Jahr trotz kühler Witterung tausende Besucher an. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Heidelberger Dienste gGmbH machten dabei aus dem Beach-Volleyplatz eine familienfreundliche Spiel- und Entspannungsoase. Das ‘Bündnis für Familie’ organisierte für Kinder eine aufregende Schatzsuche im Sand, während sich die Eltern entweder entspannen oder mit verschiedenen Speisen und Getränken stärken konnten.

Projekt ‘MEIN.Wiedereinstieg!’ – Mit dem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein die berufliche Zukunft aktiv gestalten.

Sie möchten für Ihren beruflichen Wiedereinstieg eine neue Perspektive entwickeln und Beruf und Familie vereinbaren?
Sie sind motiviert, Schritt für Schritt auf Ihr Ziel hinzuarbeiten und bereit, Ihren Weg aktiv zu gestalten?
Dann bietet Ihnen unser Angebot MEIN.Wiedereinstieg! den Rahmen für Ihre persönliche Entwicklung, berufliche Orientierung und die Gestaltung Ihres Wiedereinstiegs.

Neubau Recyclingkaufhaus Oftersheimer Weg

Die Heidelberger Dienste gGmbH bauen zurzeit eine neue Möbelhalle in Systembauweise auf dem Recyclinghof im Oftersheimer Weg. Auf zwei Etagen mit rund 800 Quadratmetern werden ab ca. August funktionstüchtige Second-Hand-Gegenstände wie Möbel aller Art, Textilien, Bücher, Kinderartikel, Elektrogeräte, Küchenzubehör u.v.m. angeboten, die aus Spenden, Haushaltsauflösungen oder Sperrmüllabholungen stammen.

25.04.2015: ‘Pflanz in den Mai’ 2015 mit Fahrradversteigerung!

Unter dem Motto ‚Pflanz in den Mai’, wird es beim Geranienmarkt am 25. April 2014 wieder bunt auf dem Recyclinghof Oftersheimer Weg in Heidelberg-Kirchheim. Wie in jedem Jahr sorgen die Heidelberger Dienste von 09:00 bis 15:00 Uhr mit einem abwechslungsreichen Programm für Frühlingsstimmung.

Projekt ‚Gesucht.Gefunden! Verborgene Potentiale entwickeln.’ ein voller Erfolg

Im Rahmen des Projektes ‚Gesucht Gefunden! Verborgene Potentiale entwickeln.’ haben insge­samt 14 Unternehmen und 32 Mitarbeiterinnen praktische Lösungen für eine bessere Vereinbar­keit von Beruf und Familie sowie für die Vereinbarkeit von Beruf und Angehörigenpflege entwi­ckelt.

In den Unternehmen Mitarbeiterbefragungen zu den Themen Kinderbetreuung, Pflege und Personalentwicklung durchgeführt.

Einladung zur Abschlussfeier ‘AZUBI-Fonds 2015’

Verzeit absolvieren 50 junge Menschen im Rahmen des AZUBI-FONDS eine Ausbildung bei den Heidelberger Diensten. Diese zusätzlichen Ausbildungsplätze sind nur mit unseren Partnern, den kooperierenden Betrieben, den Kammern und Berufsschulen sowie dem Jobcenter Heidelberg und der Stadt Heidelberg möglich.

Unsere Leistungen

mittendrin.sozial

Menschen mit Arbeit unterstützen und fördern, neue Perspektiven aufzeigen und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen. Mehr

Service für Bürger

Für Heidelberger Bürgerinnen und Bürger unverzichtbar - stets mit Engagement und Verlässlichkeit im Einsatz. Mehr

Service für Arbeitgeber

Gemeinsam Lösungen entwickeln, die Arbeitgeberattraktivität stärken, Fachkräfte gewinnen und binden. Mehr

Arbeit und Ausbildung

Zusammen mit Jugendlichen, jungen und erfahrenen Menschen berufliche Perspektiven entwickeln. Mehr

Beruf und Familie

Netzwerke organisieren, gemeinsam familienfreundliche Lösungen entwickeln und Unternehmen bei der Umsetzung unterstützen. Mehr

Beratung und Vermittlung

Beratung von arbeitsuchenden Menschen. Mit neuen Perspektiven ins Berufsleben starten. Mehr